Verlag

Lesen führt uns in neue Welten und gibt uns eine Auszeit vom Alltag. Egal um welche Art von Literatur es sich dabei handelt, oder wie wir sie lesen, gibt es dabei einen Haken:

Ohne Erzähler – keine Geschichte. Ohne Autoren gäbe es keine Krimis, die wir auf dem Weg zur Arbeit lesen, keine Liebesromane für einen gemütlichen Nachmittag auf dem Sofa und keine Bücher, die uns auf ganz neue Gedanken bringen.

Der Verlag Saskia Schönherr stellt deshalb seine Autoren in den Mittelpunkt. Schließlich sind es ihre Geschichten, die in enger Zusammenarbeit zu Büchern werden, die ihre Leser begeistern. Hier werden Konzepte zu Herzblut-Projekten, die bleiben und vor allem eins bedeuten:  Freude am Buch für Autoren und ihre Leser!